Thistle growing on the meadow, beautiful sunset light

Kurzbaubeschrieb

Baubeschrieb als PDF herunterladen

 

Untergeschoss

Decken und Aussenwände in armiertem Beton.

 

Erd-, Ober-, und Attikageschoss:

Aussenwände Beton oder Mauerwerk in Backstein, mit verputzter Aussenwärmedämmung.

 

Innenwände

Wände in den Wohngeschossen aus Backstein oder Beton.
Ausführungen von Wohnungstrennwänden und Treppenhauswänden gemäss erhöhten Anforderungen Schallschutz und Bauphysik. Wände im Untergeschoss aus Stahlbeton, Kalksandstein gestrichen oder Holzlattenverschlag.

 

Geschossdecken

Stahlbeton mit Trittschalldämmung und Unterlagsboden.

 

Dach

Flachdach mit Abdichtungen, Dämmung und extensiver Begrünung. Balkone und Dachterrassen mit Feinsteinzeugplatten.

 

Fenster

Kunststoff-Fenster mit 3-fach-Isolierverglasung.
In Wohnräumen zweiläufige Vorhangschiene in Decke eingelassen.

 

Sonnenschutz

Elektrisch bedienbarer Sonnenschutz mit Verbundraffstoren.
Attikaterrassen mit Kassettenmarkise (optional Pergolaüberdachung möglich).

 

Elektroinstallationen

Je zwei 3-fach-Steckdosen pro Zimmer und Wohnraum. Je zwei Multimediadosen pro Wohnung für TV und Telefon, je im Wohnzimmer und in einem Zimmer.
Gegensprechanlage mit elektrischem Türöffner.
LED-Spots in Eingangsbereich und Küche. Photovoltaik-Anlage, ausgelegt für ZEV oder ähnlich.

 

Heizungsanlage

Wärmepumpenheizung mit Erdsonden. Niedertemperatur-Bodenheizung, Raumthermostat-Steuerung.

 

Sanitäranlagen

Heutigen Normen entsprechende Installationen. Auswahl der Apparate, Armaturen und Garnituren gemäss Käuferwünschen auf Basis Sanitärapparateliste.

Aufzug

Rollstuhlgängige Aufzugsanlage mit elektromechanischem Antrieb.

 

Waschturm

Waschmaschine und Waschtrockner pro Wohnung.

 

Küchen

Auswahl der Fronten, Arbeitsflächen und Apparate nach Käuferwunsch und Budgetbetrag; Brutto inkl. MwSt.

  • Haus A EG & OG: Fr. 24’000.–
  • Haus A Attika: Fr. 31’000.–
  • Haus B EG & OG: Fr. 23’000.–
  • Haus B Attika: Fr. 28’000.–

 

Schreinerarbeiten

Eine eingebaute Garderobe pro Wohnung. Innentüren als Stahlzargentüren mit Einfachfalz für ein stumpf-einschlagendes Türblatt. Glatte Röhrenspantürblätter mit Schichtstoffplatten belegt oder zum Streichen.

 

Schliessanlage

Sicherheitsschliessanlage mit Kopierschutz für: Hauseingangstüre, Garagentor, Keller, und Briefkastenanlage (inkl. 5 Schlüssel).

 

Bodenbeläge in Parkett

Bodenbeläge in Wohnräumen gemäss Auswahl der Käufer. Parkett oder gleichwertiger Belag.
Basispreis brutto, inkl. Nebenarbeiten: Fr. 130.– / m²

 

Boden- und Wandbeläge in Keramik

Bodenbeläge in Nasszellen gemäss Auswahl der Käufer. Die Hälfte der Wandflächen ist eingerechnet, gemäss Detailplan Architekten.
Basispreis brutto, inkl. Nebenarbeiten: Fr. 130.– / m²

 

Wandbeläge

Wohnräume mit Grundputz und Abrieb 1.5 mm weiss gestrichen. Nasszellen mit glattem Weissputz. Treppenhaus in Sichtbeton.

 

Deckenbeläge

In den Wohnungen Weissputz gestrichen. Treppenhaus in Sichtbeton.

 

Umgebung

Naturnahe Gestaltung und Bepflanzung gemäss Konzept und Plänen des Landschaftsarchitekten sowie Bewilligung der Behörden.

 

 

Allgemeines

Vorbehalte

Geringfügige Änderungen der Ausführung, welche durch Auflagen der Behörden oder der Fachplaner entstehen und welche die Nutzung des Gebäudes nicht beeinträchtigen (Lage und Dimensionierung von Steigschächten, Schächte in der Umgebung, statisch bedingte Stützen, Reduktionen, Ergänzungen, Massdifferenzen usw.), bleiben ausdrücklich vorbehalten und berechtigen zu keinerlei Kaufpreisminderung bzw. direkten oder indirekten Nachforderungen durch den Käufer. Die Vermarktungsunterlagen stellen keine Vertragsgrundlage dar. Alle Bilder, Perspektiven und weitere Angaben in den Vermarktungsunterlagen haben informativen Charakter.

 

Verkaufspreise

Die Verkaufspreise verstehen sich als Festpreis für das schlüsselfertige Objekt inkl. Innenausstattung gemäss Baubeschrieb und Plänen, inkl. Gesamterschliessungskosten und Anschlussgebühren, gemäss baubewilligtem Projekt. Verkaufspreise gemäss separater Liste.

Kauf- und Zahlungsabwicklung

  1. Bei Unterzeichnung des Vorvertrages wird eine Anzahlung von CHF 30’000.– an die Baugesellschaft «Hertenstrasse 19, Elgg» fällig.
  2. Kauf und Bezahlung des Landanteils (Stockwerkeigentumsquote) von der MFHProjekte AG bei notarieller Beurkundung und Eigentumsübertragung sowie Unterzeichnung des Werkvertrages mit der Baugesellschaft «Hertenstrasse 19, Elgg». Werkzahlungen dem Baufortschritt entsprechend.

 

Fremd-Finanzierung

Wir können Sie bei der Beschaffung der Hypotheken gerne unterstützen. Selbstverständlich sind Sie in der Wahl des Finanzinstitutes frei.

 

Offerte

Die Offerte ist unverbindlich und freibleibend. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Alle Angaben beruhen auf dem momentanen Stand der Planung, verbindlich sind die Abmachungen im Kaufvertrag.

Save
Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie auf unserer Website die beste Erfahrung finden. Wenn Sie den Einsatz von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehenen
Mehr erfahren
Statistiken
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen