Die Gemeinde Elgg

charmant, naturnah & stadtverbunden

Nur 15 Autominuten von der Stadt Winterthur entfernt und doch von unzähligen Wiesen und Grünflächen umgeben, gehört Elgg zu den sechs historischen Zürcher Landstädtchen. Die Verkehrsanschlüsse, seien es nun die SBB-Linie Winterthur – St. Gallen oder die Autobahnanschlüsse Aadorf / Matzingen oder Oberwinterthur, sind in wenigen Minuten zu erreichen. Auch am Flughafen Kloten ist man bequem und schnell. Die gut ausgebaute Infrastruktur mit zahlreichen Geschäften, Banken, Poststellen, Schulen, Kindergärten und Kitas sorgt für hohen Komfort. Vom Quartierladen und Wochenmarkt bis hin zu grossen Lebensmittelläden ist in Elgg alles abgedeckt.   


Was Elgg aber wirklich ausmacht, sind die charmanten Gässchen, die an einzigartigen Riegelhäusern vorbei und zu traditionsreichen Plätzen führen. Die freundlichen Einwohner geben dem Landstädtchen Persönlichkeit und sorgen für eine sympathische Atmosphäre. Ein aktives Dorf- und Vereinsleben lädt zum geselligen Miteinander ein, während man in den Naherholungsgebieten Entspannung und Ruhe findet. Hierzu eignet sich zum Beispiel das wild-romantische Fahrenbachtobel im Süden des Städtchens sowie der höchste Punkt der Gemeinde, der Schauenberg. Weitere Freizeitmöglichkeiten bieten Tennisplätze, Sportanlagen, Schwimmbäder, Rad- und Spazierwege.

Elgg 6.jpg
Elgg 1.jpg
Elgg 5.jpg
Elgg 3.jpg
Elgg 4.jpg

 

Situation

Situation wiesengruen

Lage

Lage Elgg

Save
Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie auf unserer Website die beste Erfahrung finden. Wenn Sie den Einsatz von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehenen
Mehr erfahren
Statistiken
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen